HOME ITALIANO DEUTSCH ENGLISH LINKS MAIL

 
HANNES HOFSTETTER
 
Schriften I, 1992
Mischtechnik auf Leinwand, 250 x 250 cm
Scritture I , 1992
tecnica mista su tela, 250 x 250 cm
Writings I, 1992
acrilic  on canvas 250x250 cm

 
 
schriften I
Altindisch: magadhisch aus Tirhut:
Ye dharmma hetu prabhawa tesa hetu tathagata 
Alle Dinge gehen aus einer Ursache hervor, 
diese Ursache ist erklärt durch Tathagata; 
Devanagari:
hyawadat tesa tsa yo nirodha ewa wadi Maha Sramana 
Alle Dinge werden aufhören zu bestehen, 
das ist, was erklärt worden ist von Maha Sramana (Buddha)
Chinesisch
Am tiefblauen Himmel hängt die goldene Mondscheibe, 
darunter die sandige Erde der Meeresküste, soweit das Auge reicht, überall bepflanzt mit nephritgrünen Melonen

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Hebräisch:
Wo sind denn deine Weisen? (Jes. 19/12) 
Er sandte einen Raben aus (Gn. 8/7)

Samaritanisch:
Am Anfang schuf Gott, und es sprach Gott, es werde Licht 

Frühe griechische Schrift:
andra moi ennepe, mousa, polutropon, oz malapolla plagcJh
Nenne mir, Muse, den Mann, den vielgewandten, der vielfach irrte umher 
Phönikisch:
Transskription: Wir segelten herum mit Lust 

Keilschrift:
Der ungeküßte Stein einer Klage rauscht auf, vor Erfüllung, daß die Erde voll Licht erwache, um mit dem Lauf der Gestirne dem Ziel entgegen zu wandern. Wenn einer, der die Gesänge kennt, nun spricht, besteht Hoffnung für viele, aber sieht man die Zeichen nicht, ist der Untergang nahe und alles wird wieder am Anfang beginnen (Textmontage) 
 


 
 
 
 
 

Ägyptische Hieroglyphen:
Die Grenzen des Himmels ich wundere mich 
 
 

Hieratisch:
Transskription: Von fremdem, hohem Flutgang 
unterwaschen dieses Leben (P.Celan)